Mono @ Hansa39, München, 2014-12-16

Die Erwartungen waren (zumindest bei mir) riesig und – um es vorwegzunehmen – sie wurden an dem Abend in keinster Weise enttäuscht, im Gegenteil, sie wurden zum Teil noch weit übertroffen. Die Instrumental-Postrock-Band Mono aus Tokio dürfte derzeit neben den Kollegen von Mogwai aus Glasgow und den kanadischen Godspeed You! Black Emperor die heilige Dreifaltigkeit dieses Genres bilden. Mit den beiden jüngsten, phänomenalen Veröffentlichungen „The Last Dawn“ und „Rays Of Darkness“ im Gepäck, zelebrierten die vier Japaner gekonnt und in höchster Perfektion die leisen, melodischen Töne ebenso wie die euphorischen, mitunter hymnischen Brachial-Ausbrüche. Vor allem bei letzteren gab es Momente, da war ich nicht mehr weit davon entfernt, vor Freude zu weinen. Im Ernst. Mit herkömmlichen Rock-Konzerten war die Aufführung von Mono kaum mehr zu vergleichen, das war ganz große Kunst auf einem höheren Level. Ich habe lange keinen derart leidenschaftlichen Auftritt, gepaart mit atemberaubender musikalischer Perfektion, gesehen und gehört.
Mir ist es nach diesem exzellenten Live-Erlebnis auch relativ egal, ob das Christkind nächste Woche noch was springen lässt oder nicht, für mich war bereits am Dienstag Bescherung.
Neben Elvis Costello im Sommer – eine ganz andere Baustelle – das Konzert des Jahres.
Die Messlatte liegt extrem hoch für den Münchner GY!BE-Auftritt im April nächsten Jahres…

Mono / Homepage
(******)

4 Kommentare

      1. Er ist Potsdamer und hat somit das Privileg, den berliner Raum für Konzerte zu besuchen. Bald ist er fünfzig Jahre alt, was ihn aber nicht daran hindert, beinahe täglich (!) zu Konzerten zu gehen.

        Gefällt 1 Person

Hinterlasse einen Kommentar (Hinweise zur Prüfung von Spam-Kommentaren und Speicherung der IP-Adresse: siehe Datenschutzerklärung)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.