Thunder And Blitzkrieg @ Glockenbachwerkstatt, München, 2015-02-06

Hard Rock Punk nennt das Quartett Thunder And Blitzkrieg ihr hartes, lautes und dreckiges Soundgebräu, und sieht man die Combo die Bühne entern, ahnt man ob der Optik ihres Bassers Bozzy und des Leadgitarristen Robin mit ihrem Axl-Rose-Outfit nichts Gutes, doch die Zweifel lösten sich schnell in Luft auf, nachdem die Münchner ihre ersten Riffs aufs Publikum abfeuerten.

Die Band um Sänger und Gitarrist Pablo durfte vergangenen Freitag den Abend für die britische Indie-Rock-Legende The Godfathers eröffnen, und das ist ihnen mit ihrem harten und trashigen Siebziger-Jahre-Rock, gepaart mit dem rotzigen Ansatz und der Energie der Ramones, von der ersten Minute an wunderbar gelungen. Das Publikum in der knackevollen „Glocke“ war von Anfang an auf Seiten der Lokalmatadore und feierte diese explosive Mischung und das wild-extrovertierte Bühnengebaren frenetisch. Unerwähnt darf auch Drummer Fabian nicht bleiben, der mit seinem druckvollen und virtuosen Schlagzeugspiel die rhythmische Basis für das Trash-Geschrubbe und die ausladenden Gitarrensoli der Band legte. Genau der richtige Sound, um sich nach einer harten Arbeitswoche am Freitagabend das Hirn ordentlich durchzublasen. Daumen hoch!
(**** ½)

Thunder And Blitzkrieg / Homepage

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s