Ottmar Liebert & Luna Negra @ Carl-Orff-Saal, Gasteig, München, 2015-03-24

Mit einem Freiticket lässt sich’s gleich wesentlich einfacher experimentieren und so hat uns der Wind am Dienstag an eher unbekanntere Gestade getrieben.
Ich könnte jetzt was faseln von Paco de Lucía und „Friday Night In San Francisco“ (mit Al Di Meola, John McLaughlin, 1981, Phillips) oder Egberto Gismonti, aber das wäre in dem Fall ungefähr so fundiert wie die Nummer mit dem Papst und der Empfängnisverhütung.
So bleibt mir nur festzustellen, dass der in Köln gebürtige und mittlerweile in New Mexico lebende Flamenco-Gitarrist Ottmar Liebert und seine beiden Begleiter von „Luna Negra“, Jon Gagan am Kontra- und fünfsaitigen E-Bass und Chris Steele an Percussion und Schlagzeug im Carl-Orff-Saal ein mitreißendes Konzert auf Basis der traditionellen andalusischen Volksmusik ablieferten, die sie um dezente Elemente des Folk, Jazz und vor allem der freien Improvisation bereicherten. Drei Virtuosen, im Zentrum der begnadete Gitarrist Liebert, die technisch auf höchstem Niveau musizierten und jedem ihrer dargebotenen Stücke Esprit und Seele einhauchten. Im ersten Teil des Abends spielte das Trio auf rein akustischer Basis, Chris Steele glänzte hier im speziellen mit einem Percussion-Solo auf dem Cajón, es war sensationell, was der Musiker mit der sogenannten Rumbakiste an gefühlvoller Rhythmik in den Saal zauberte.
Nach der Pause wechselte Steele ans Schlagzeug, welches leider an dem Abend tendenziell zu laut abgemischt war und das feine und filigrane Gitarrenspiel Lieberts ab und an zu sehr übertönte. Nicht genug zu loben sind die wunderschönen Melodiebögen, die Jon Gagan in diesem Part auf seinem E-Bass ertönen lies.
Ein herrlicher, vom zahlreich anwesenden Publikum frenetisch beklatschter Konzertabend im gediegenen Gasteig, in dessen Verlauf der konzertante Flamenco mit Musik-Guru Anton und mir ein paar neue Freunde hinzugewonnen hat.
(**** ½ – *****)

Ottmar Liebert / Homepage

Advertisements

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s