Eugene Chadbourne @ Stragula, München, 2015-03-28

Über das versäumte Eugene-Chadbourne-Konzert, dass das amerikanische Ausnahmegenie vor kurzem im Stragula zusammen mit dem Münchner Geiger und Gitarristen Titus Waldenfels und dem Freiburger Drummer und Klangforscher Schroeder gab, hab ich mich ja schon ausgiebigst ausgeheult, dankenswerter Weise hat der Bernd den seinen Worten zufolge sehr exzellenten Konzert-Abend fotografisch festgehalten, here we go:

Alle Fotos: (C) by Bernd Rein. Vielen Dank an ihn für’s Zur-Verfügung-stellen ! ;-)))

Bleibt zu hoffen, dass es den rührigen Eugene mal wieder nach München verschlägt, vielleicht findet er zukünftig ein paar freie Tage Zeit für eine Tour, er ist ein vielbeschäftigter Musiker, Instrumentenbauer, Schreiber für die Musikjournale „Maximum Rock’n‘ Roll“ und „All Music Guide“, das Artwork seiner CDs bastelt er mittlerweile auch selbst aus handgeschöpftem Büttenpapier und die Zusammenarbeit mit der Creme des experimentellen Fachs wie John Zorn, Carla Bley, Toshinori Kondo oder Jello Biafra, um nur einige zu nennen, dürfte auch ein paar Stunden in Anspruch nehmen.

Advertisements

6 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s