Soundtrack des Tages (92)

Der großartige österreichische Musiker, Journalist, Autor und Moderator Fritz Ostermayer hat vor vielen Jahren in der Ö3-Kult-Radiosendung ‚Musicbox‘ über ein Stück von Brian Eno, ich weiß leider nicht mehr, welches, einen schönen Satz gesagt: „Wenn dieses Stück in den Himmel kommt, will ich auch in den Himmel kommen.“
Ein ganz heißer Kandidat meinerseits für diese Nummer ist der folgende Song – voilà:

Die aus dem Paisley-Underground-Umfeld stammende Band Pop Art aus Los Angeles hat dieses Wunderwerk auf ihrem hervorragenden Album ‚Long Walk To Nowhere‘ (1986, Stonegarden) platziert, neben diesem Meisterstück veröffentlichte die Combo um die Brüder David, Steve und Rich Steinhart zwei weitere Alben, ‚A Perfect Mental Picture‘ (1986, Full Blast Records) sowie ‚Snap, Crackle, Pop Art‘ (1987, Stonegarden), und löste sich Ende der achtziger Jahre, frustriert vom ausbleibenden Erfolg, auf. Stonegarden Records brachte im Jahr 2000 die ‚Really Blind Faith‘-Retrospektive auf den Markt, die nach wie vor im gut sortierten Tonträgerhandel käuflich zu erwerben ist.

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s