Soundtrack des Tages (98)

Back from the „Drunken Sailors“. Was dem FC St. Pauli sein „Hells Bells“: Seit X Jahren Einlaufmusik bei jedem UK-Subs-Konzert.

Advertisements

22 Kommentare

      1. Muss ich wohl 😉 Hab einen Kollegen, der ist oft bei Pauli oben, vielleicht passt es mal.
        Im Knust waren wir, immerhin.
        Liebe Grüße, auch an Deinen Mann, Pauli-Fan, sehr sympathisch… 😉
        (Ich hab aber auch nix gegen den HSV, alte FCB-Feinde, 70er Jahre, Kevin Keegan OBE, Horst Hrubesch und Ernst Happel, you know…)
        Gerhard

        Gefällt 1 Person

  1. Da kann man nur noch rufen: „Junge, komm bald wieder“ 🙂 Schön war´s.
    Ewald Lieben hat bereits die Erwartungen und Euphorie gestern vor dem Spiel gebremst. Ich bin gespannt, wie sich Andreas Rettig machen wird. Diese Verpflichtung kam überraschend. Pauli gehen ihren Weg. Da bin ich mir sicher.
    Genieße den Sommerausklang bei einem Punkt oder besser bei einem Dreier in Bochum,
    Stefan

    Gefällt 1 Person

    1. Lieber Stefan – ja, gerne! 😉 Schön war’s, in der Tat. Gegeneinladung gilt natürlich immer und uneingeschränkt ! 😉
      Der Rettig ist ein guter Griff für Pauli, der hat vor allem bei Augsburg schon hervorragende Arbeit geleistet. Die Löwen haben bei ihm auch mal angeklopft, er wollte aber nicht, das Verhältnis war aus Augsburger Zeiten damals etwas angespannt. Ich hätte ihn gerne an der Grünwalder Straße gesehen.
      Mal sehen, was die Jungs später treiben, ich bin verhalten optimistisch. Mit einem Punkt im Ruhrstadion wär ich zufrieden.
      Liebe Grüße,
      Gerhard

      Gefällt 1 Person

      1. Lieber Gerhard,
        so machen wir das 🙂
        Ihr hattet auch die meiste Zeit gutes Wetter. Da sehen Städte gleich schöner aus. Hier steht die Luft im Moment. Da kann man noch den Abend draußen genießen.
        Ich halte vom Rettig auch viel und glaube das Duo Lienen/Rettig kann St. Pauli in der 2. Liga stabilisieren.
        Lassen wir uns später angenehm überraschen.
        Liebe Grüße,
        Stefan

        Gefällt 1 Person

      2. Lieber Stefan,
        war leider nix mit angenehmer Überraschung, die Löwen haben zwar über weite Strecken ganz ordentlich gespielt, aber leider, wie so oft in letzter Zeit, die Dinger nicht reingemacht. Da wär mehr drin gewesen. Wenn eine Truppe wie Bochum mit 5 Siegen die Liga anführt, spricht das nicht für das Niveau in BL 2.
        Fakt ist: die Löwen haben ein Sturmproblem, und seit gestern ist das Transferfenster zu. Liendl und Mugosa konnten nicht überzeugen, da ist noch viel Luft nach oben. Es bleibt schwierig.
        Liebe Grüße und einen schönen Tag,
        Gerhard

        Gefällt 1 Person

      3. Lieber Gerhard,
        ich habe vom Spiel nicht viel mitbekommen. 5 Gegentore in 5 Spielen sind jedoch ein sehr guter Wert. Leider sind 2 geschossene Tore in 5 Spielen zu wenig. Die Taktik und Umsetzung stimmt. Was fehlt sind die Tore. Es fehlt ein klassischer Stürmer. Trotzdem sollten die bisherigen Leistungen allen Mut machen und niemanden in Unruhe versetzen. Ich glaube, der Weg derzeit ist richtig.
        Liebe Grüße und Dir einen schönen Frühherbstlichen Abend,
        Stefan

        Gefällt 1 Person

      1. Oje, da bin ich total der Falsche, ich bin ja in München beheimatet und war in Hamburg nur zu Besuch…
        „Er war dem Süden zugehörig und hat den Norden stets geliebt“ oder so ähnlich… 😉

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s