Soundtrack des Tages (104)

Bevor das halbe Jahrhundert voll wird, schnell noch eine musikalische Reminiszenz an die Jugend:
Die aus der Nähe von Birmingham/UK stammenden Cult Figures erschienen Ende der siebziger Jahre im Swell-Maps-Umfeld, nahmen zusammen mit Nikki Sudden und Epic Soundtracks die „Zip Nolan“-Single auf, im weiteren Verlauf der Bandhistorie spielten sie eine weitere 45er und die EP „In Love“ mit dem All-Time-Favorite „I Remember“ ein und verschwanden 1980 sang- und klanglos wieder von der Bildfläche.

Acht Jahre später mischten die beiden Ex-Cult-Figures Jon Hodgson und Gary Jones noch einmal kurzfristig bei der britischen Band The Iron Fish mit:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s