Reingehört (170)

spider-man

Spider King – Shot To Pieces (2016, Finders Keepers Records)
Glaubt man den Legenden und seiner eigenen Homepage, tummelt sich Mike King schon eine halbe Ewigkeit in der New-Wave-/Postpunk-Szene Manchesters, zuvor hat er als Fan das Judas-Konzert vom Bob in der Free Trade Hall gesehen, Hendrix und Beefheart persönlich kennengelernt und 1971 mit einem Sologig ein AC/DC-Konzert in seiner nordenglischen Heimatstadt eröffnet: „Crowd very hostile and lasted 15 minutes but made more money from coins thrown at me than I got paid for the gig (about a tenner)„.
In späteren Jahren arbeitete er mit dem Joy-Division-Produzenten Martin Hannett und als Tourgitarrist für die ehemalige Velvet-Underground-Chanteuse Nico. Irgendwann Ende der Siebziger, Anfang der Achtziger hat er die Single „Would you wanna die for England/Animals“ veröffentlicht, ansonsten war in Sachen Tondokumente bis Februar 2016 am Markt außer ein paar sporadischen Akustik-Folk-Arbeiten kaum was geboten vom Spider, auf der im Frühjahr diesen Jahres veröffentlichten Sammlung ‚Shot To Pieces‘ finden sich zehn aus den Jahren 1979 bis 1983, unter anderem mit Hilfe des Produzenten Laurie Latham (u.a. Dury/Blockheads, Echo And The Bunnymen) einspielte Nummern, die den Aufbruchsgeist in Sachen Neue Welle und Postpunk jener Tage atmen. King quengelt und schwadroniert sich nervös und treibend durch seine Songs, die an den radikalen Ansatz eines Johnny Rotten in der PiL-Frühphase erinnern, mit wesentlich mehr Pop-Appeal als die Postpunk-Klassiker aber eine eigene, heutzutage vielleicht sogar massentauglichere musikalische Sprache finden.
Klingt 2016 noch so frisch und unverbraucht wie vor drei Dekaden, als das Material in den von Spinnenphobie geplagten Entscheider-Etagen diverser Plattenfirmen auf wenig Gegenliebe gestoßen sein soll.
(****)

Back On the Pills:

Animals:

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s