Liann + Gurdan Thomas @ „Abendrot im Hinterhof“, KAP37, München, 2016-07-01

2016-07-01 KAP37 Sommerfest -- DSC06093

Wetterbedingt verschoben, hat es im zweiten Anlauf geklappt: Wie im Vorjahr haben die Veranstalter Angélique und Christian vom KAP37 zum Sommerfest inklusive Grillen und FaderOne-Sprayer-Workshop in den wunderschönen Hinterhof des KAP37 am lauschigen Münchner Westermühlbach geladen, die Witterung hat vergangenen Freitag 1a mitgespielt, entsprechend riesig war der Besucherandrang.

Die erste Band, Piece Of Wood, dann gleich mal wegen angeregter Unterhaltung total versäumt, war dem Vernehmen aus der Ferne nach wohl ein ganz genehmer Mix aus Soul, schweren Blues-Riffs und wuchtigen Jazz-Bläsersätzen.

Der in München ansässige Brite Gurdan Thomas und seine MitmusikantInnen bewegten sich textlich skurril im Bereich Zappa und mäanderten musikalisch liebenswert, virtuos und gekonnt-lustig zwischen englisch geprägtem Folk, Alternative Country und Balkan-Pop, dieser circa im Bereich libanesische Hauptstadt, sprich Beirut/Zach Condon zu verorten, leider davon das Meiste wegen Blabla auch nur mit einem Ohr mitgekriegt, aber es sollte sich mal wieder die Gelegenheit ergeben, die Combo tritt gern und oft in München und anderswo auf, demnächst zu folgenden Terminen:

20.07. München/Haar – Kleines Theater Haar
21.07. München – Bootshaus/Draußen im Biergarten
31.07. Nürnberg – Bardentreffen
01.08. München – Backstage Free & Easy
16.10. Gefrees – Andy Langs Konzertscheune
22.10. München – Ewiges Licht
23.10. Augsburg – Kultur Café Neruda
12.11. Frankfurt/Oder – Trans Vocale Festival

Kurz vor der Geisterstunde ging dann nochmal trotz nächtlicher Finsternis die Sonne auf, unser liebster Münchner Deutsch-Folker Liann griff spontan zur Wandergitarre und erwärmte wie zuletzt auch bei seinem regulären, grandiosen KAP37-Auftritt unsere Herzen in einem kurzen Solo-Gig mit einer Auswahl seiner Songwriter-Perlen wie „Heim“, „Eismann“ oder „Murmeltier“ aus der gleichnamigen EP, deren Stücke sich in den letzten Wochen längst in unsere Gehörgänge gefräst haben, Ohrwurm Hilfsausdruck, würde Wolf Haas sagen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s