Reingehört (201): Zhongyu

KULTURFORUM Suzhou www.gerhardemmerkunst.wordpress.com 24

Zhongyu – “Zhongyu” Is Chinese For “Finally” (2016, Moonjune / Cargo)
Der Experimentalmusiker und Multiinstrumentalist Jon Davis hat zusammen mit dem Gitarristen Dennis Rea einige Jahre in Peking verbracht, dort liegen die wesentlichen Wurzeln/Einflüsse dieser vor kurzem erschienenen Veröffentlichung. Zusammen mit Rea und weiteren Bandmitgliedern der Seattle-Prog-Band Moraine und dem experimentellen Jazz-Drummer Randy Doak hat Davis das Projekt Zhongyu ins Leben gerufen, die Formation besticht durch ein gelungenes Konglomerat aus chinesischer Volksmusik und ausgiebigsten Reminiszenzen an den Jazz- und Progressive Rock, letztere Einflüsse reichen vom gekonnten Einsatz des Chapman-Stick, wie man ihn aus besten King-Crimson-Tagen kennt, bis zu ausgedehntem, exzessivem Ian-Anderson-/Jethro-Tull-Geflöte.
Das rein instrumentale Werk ist ein gelungener akustischer ost-westlicher Brückenschlag, der hinsichtlich Stilmix viel wagt und alles gewinnt. Psychedelic, Ambient/Drone/Noise, meditative, ruhig fließende Melodien und fernöstliche Klanglandschaften, begleitet von experimentell-jazziger Rhythmik, bieten ein ausgewogen-stimmiges Gesamtbild, das die Frage aufwirft, warum die westlich geprägte Rockmusik sich in der Form nicht vermehrt Richtung Osten öffnet.
„Komposition und Improvisation, Ruhe und Chaos, Harmonie und Dissonanz, Komplexität und Einfachheit, akustische und elektrische Klänge“, hier klappt das mit dem Miles-Davis-Postulat, welches die alte Tröten-Nervensäge selber eigentlich seltenst so erfrischend umgesetzt bekam…;-))
(**** – **** ½)

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s