Reingehört (214): Nils Petter Molvær

dscf4195

[Buoyancy: the ability or tendency of something to float in water]

Nils Petter Molvær – Buoyancy (2016, Okeh)
Der norwegische Trompeter Nils Petter Molvær, ausgewiesener Pionier des elektronischen Jazz-Grenzgangs, weiß auf seinem aktuellen Album „Buoyancy“ mit einem ausgewogenen Fusion-Repertoire über weite Strecken zu überzeugen, neben dem – bedauerlicherweise punktuell an nervtötendes 70er-/80er-Miles-Davis-Getröte angelehnten – meditativen Trompetenspiel besticht das dieser Tage erschienene Album vor allem durch seine entspannt-atmosphärischen Space-Rock-Höhenflüge, die durch verzerrte Prog-Rock-Gitarren dominierten, von dezenten Beats, Trance- und Ambient-artigen Soundstrukturen spannend unterfütterten Jams sollten auch im Rock-Musik-konsumierenden Lager auf offene Ohren und Gegenliebe treffen. Weitaus mehr frei fließendes, gruppendynamisches Zusammenwirken als begleitendes Musizieren für einen Ausnahmemusiker war bei den Aufnahmen offensichtlich das Grundkonzept, ein für andere Stile und Einflüsse offener Jazzer ist Molvær sowieso seit jeher, im vorliegenden Fall hätte etwas weniger Miles-Gehupe und eine Prise mehr „Dark Star“-Grateful Dead oder „Crazy Diamond“-Pink Floyd die Aufnahmen noch weiter nach vorne gehauen, so reicht es nicht ganz für den Reigen seiner herausragenden Werke wie „Khmer“ (1998), „Solid Ether“ (2000, beide ECM) oder „Er“ (2005, Okeh), für anregendes Lauschen indes ist der Stoff allemal hinlänglich brauchbar…
(****)

Advertisements

6 Kommentare

  1. Hab ich letztens bestellt und freu mich drauf. Ich mag die gegenwärtige Truppe um ihn, mit Sundstøl und Dahlen, eh gern, die funktionierten auf „Switch“ schon gut zusammen. Stimmt natürlich, groß neu erfunden haben die sich auf dem neuen Album wohl nicht, aber ich hör’s auch so ganz gern. Lieben Gruß, Sonja

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s