Reingehört (244): The Brian Jonestown Massacre, The Lucid Dream

RAY MOORE @ Galerie Huren & Soehne München (7)

The Brian Jonestown Massacre – Third World Pyramid (2016, ‚a‘ Records)
Neun neue vom kalifornischen Musikanten-Kollektiv um den inzwischen in Berlin ansässigen Anton Newcombe, wie bereits im Sommer beim Münchner Strom-Auftritt konzertant eindrucksvoll unter Beweis gestellt, beherrscht die Combo auch hier die Psychedelic-Shoegazer-Indie-Rock-Nummer aus dem Effeff, vieles klingt für BJM-Verhältnisse vertraut, punktuell auch kaum neu, Midtempo-Psychedelic-Pop, wie man ihn von der Truppe in bester Tradition eben kennt und grundsätzlich auch schätzt. Die Single-Auskopplung „The Sun Ship“ nervt mit zuviel Beatles-Einschlag, sowas langweilt im Jahr 2016. „Don’t Get Lost“ glänzt mit schönen Bläser-Sätzen, „Assignment Song“ mit annähernd zehnminütigem Dröhnen und „Like Describing Colors To A Blind Man On Acid“ besticht bereits durch den passenden Songtitel. Das Herz-erweiterndste Stück ist die Titelnummer selbst, klassischer, griffiger, formvollendeter Newcombe-Indie-Pop-Stoff, der vermutlich irgendwann mal in der ultimativen Best-Off-Sammlung der Band landen wird.
(**** – **** ½)

The Lucid Dream – Compulsion Songs (2016, Holy Are You Recordings)
Dritter Longplayer des Quartetts aus Carlisle/UK. Der Mainstream-artige, Brit-Pop-verwandte, konventionelle Singsang zum Einstieg sorgt im ersten Eindruck für Ernüchterung und Befremden, im weiteren Verlauf steigert sich der Tonträger gehörig in Richtung seeligmachende, schwere, nachhallende Psychedelic-Orgien und hypnotische Space-Rock-Ergüsse inklusive ausgedehnter Instrumental-Passagen, die mit Elementen des Krautrock, Ambient und Dub gekonnt und äußerst gefällig zu spielen wissen. Sollen auf der Insel einen exzellenten Ruf als Live-Band genießen, was auf dem Festland noch zu beweisen wäre.
(****)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s