Soundtrack des Tages (186): Richard Thompson

Englischer Folkrock par excellence: „Calvary Cross“ von Richard Thompson. Das Original des Songs findet sich auf dem hochgelobten Album „I Want To See The Bright Light Tonight“, dass der Londoner Songwriter, Gitarren-Virtuose und ex-Fairport-Convention-Musiker mit seiner damaligen Frau Linda Thompson im April 1974 veröffentlichte. Die wesentlich längere und mit Abstand beste Version der Nummer ist auf der Richard-Thompson-Compilation „(guitar, vocal)“ enthalten sowie auf den beiden hinsichtlich Titelauswahl identischen Best-Of-Sammlungen „The End Of The Rainbow: An Introduction To Richard & Linda Thompson“ und „The Best Of Richard & Linda Thompson: The Island Record Years“, live aufgenommen bei einem Konzert im Oxford Polytechnic im November 1975.

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar (Hinweise zur Prüfung von Spam-Kommentaren und Speicherung der IP-Adresse: siehe Datenschutzerklärung)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.