Soundtrack des Tages (194): Chicago

„25 Or 6 To 4“. Der Song über das Song-Schreiben mitten in der Nacht. Fertig geschrieben 25 oder 26 Minuten vor Vier Uhr früh. That’s all. Nix über Drogen oder mystische Anspielungen, wie gerne mal kolportiert. Lief letztens zur Club-Beschallung vor dem Gun-Outfit-Konzert. Und hier hintennach gleich nochmal die Live-Version. „Ois Chicago“, wie Tscharlie Häusler immer so schön sagt.

6 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar (Hinweise zur Prüfung von Spam-Kommentaren und Speicherung der IP-Adresse: siehe Datenschutzerklärung)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.