Gerhard Emmer

Konzert-Vormerker: The Almost Boheme

Der Münchner Indie-Songwriter k.ill aka The Almost Boheme stellt nächsten Samstag zusammen mit der Sängerin Patricia Schmid in der Sendlinger Bergschmiede sein neues, höchst hörenswertes Neofolk-/Indie-Pop-/LoFi-Balladen-Album „Consecrations“ vor, die pressfrische blaue Vinyl-Ausgabe wird es bei der Gelegenheit am Merch dann auch zu erwerben geben.
Und ich selber stelle bei der Gelegenheit ein sehr altes und ein paar sehr neue Gemälde aus, das bereichert zwar höchstwahrscheinlich den konzertanten Vortrag nicht, macht ihn hoffentlich aber auch nicht schlechter…

The Almost Boheme – 2. Dezember 2017, Bergschmiede, München-Sendling, Pfeuferstraße 38, 20.00 Uhr.

Kunst in Sendling – In eigener Sache

kis_x

Im Münchner Viertel Sendling findet am zweiten Oktober-Wochenende die alljährliche Ausstellungsreihe “Kunst in Sendling” statt. Die ortsansässigen Künstler öffnen für drei Tage ihre Ateliers und präsentieren ihre neuesten Arbeiten.

Ich werde dieses Jahr in der Plinganserstraße 20 im Rückgebäude Gemälde, Zeichnungen und Objekte ausstellen.
Zur Ausstellungseröffnung am Freitag, 7. Oktober, wird mein langjähriger guter Freund und treuer Konzertbegleiter Klaus Ilg aka k.ill eines seiner sehr seltenen und sehr guten Konzerte mit seinem One-Man-Songwriter-Indiepop-Projekt The Almost Boheme spielen.

Neben den einzelnen Präsentationen wird es eine Gemeinschaftsausstellung im Kontorhaus 2 auf dem Großmarkthallen-Gelände geben (Kunsthalle Sendling, Kontorhaus 2, Großmarkthalle München, Zugang über Kochelseestraße). Da häng ich dann auch was rein. Wir freuen uns über zahlreichen Besuch.

Geöffnet sind die Ateliers, Werkstätten und die Gemeinschaftsausstellung zu folgenden Zeiten:

FR / 07. Oktober / 18 – 22 Uhr
SA / 08. Oktober / 14 – 22 Uhr
SO / 09. Oktober / 14 – 19 Uhr

dsc_0045
Gerhard Emmer / Hrdlicka 2 / 2015
Ölkreide, Bleistift, Gouache / 50 cm x 70 cm

Gerhard Emmer Kunst / Homepage

Kunst in Sendling / Homepage