Reingehört (316): Do Make Say Think

„The supernova in Constellation’s stellar network… arguably the finest back catalogue of any currently operating instrumental rock band“
(Drowned In Sound)

Do Make Say Think – Stubborn Persistent Illusions (2017, Constellation Records)

Fixstern am kanadischen Postrock-Himmel, Constellation-Records-Urgesteine, begnadetes Musiker-Kollektiv: nach acht Jahren endlich ein neues Werk von Do Make Say Think, was allein schon ein Grund für ungezügelte Freude ist, die sich mit jedem weiteren Abhören des Tonträgers noch zu steigern weiß und den Eindruck manifestiert, es könnte in dem an exzellenten Arbeiten nicht eben armen Œuvre der Band ihr bis dato herausragendstes Album sein.
Die Formation um den Multi-Instrumentalisten Ohad Benchetrit ist weit davon entfernt, die gängigen Klischees des instrumentalen Postrock in Form von Prog- und Krautrock-Anleihen und der handelsüblichen Laut-Leise-Dramatik zu bedienen, den einzelnen Bandmitgliedern kommt ihr jahrzehntelanges Wirken in kanadischen Alternative-Combos wie Broken Social Scene, KC Accidental, Valley Of The Giants oder mit der Songwriterin Leslie Feist zugute, „Stubborn Persistent Illusions“ lebt zu einem Gutteil vom Melodienreichtum und dem lockeren, ab und an für Postrock-Verhältnisse geradezu ins Fröhliche neigenden Indie-Pop-Ansatz der Stammformationen. Dominiert von verspielten, glasklaren Gitarrenriffs in der Genre-typischen Wiederholung und einer dem permanenten Wandel folgenden Rhythmik, gekonnt bereichert mit einem feinen, unterschwelligen Free-Flow-Jazz, behutsamem Bläser- und Streicher-Einsatz und der euphorisierenden Schönheit der Minimal-Music-/Neoklassik-Klangkunst, fügen sich die neun neuen, Film-Soundtrack-artigen Preziosen zu einem einstündigen instrumentalen Gustostück, das die Comeback-Ambitionen der All-Star-Truppe aus Toronto auf das Nachdrücklichste unterstreicht.
Kanada und seine Postrock-Kapellen, ein scheints unerschöpflicher Quell der Erbauung. Jahresbestenlistentopplatzierungsanwärter.
(***** – ***** ½)

Advertisements

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s