Reingehört (269): Otis Gibbs, Julie Byrne

Abendrot im Hinterhof @ KAP37 München 2015-05-13 (2)

Otis Gibbs – Mount Renraw (2017, Wanamaker Recording Company)

Der Waldschratt Otis Gibbs aus Wanamaker/Indiana veröffentlicht regelmäßig schöne Podcasts in der Reihe „Thanks For Giving A Damn“ über Themen aus den Bereichen Alternative Country, Blues und Folk inklusive Gesprächen/Interviews mit Musikerkollegen wie Peter Case, Ramsay Midwood oder Delbert McClinton.
Billy Bragg hat Gibbs‘ Song „The Peoples Day“ in seine „Top Five Songs with Something to Say“-Liste aufgenommen, mit „Mount Renraw“ erscheint dieser Tage das mittlerweile achte Album des Musikers, Gibbs glänzt darauf mit Geschichten über Wanderschaft und das alltägliche Leben, zu Gehör und in Form gebracht mittels getragenem, im Wesentlichen zur Wandergitarre vorgetragenem Songwriter-Folk und Alternative Country, der im sporadisch ergänzenden Geigenspiel dem traditionellen Bluegrass Tribut zollt, geerdet, entspannt und abgeklärt präsentiert der ehemalige Forstarbeiter seine allesamt wunderbar ins Ohr gehenden Home Recordings im Geiste von Woody Guthrie und frühem Literaturnobelpreisträger-Bob.
(**** ½ – *****)

Julie Byrne – Not Even Happiness (2017, Basin Rock)

Auch Julie Byrne aus Buffalo/New York erfindet in Sachen Songwriter-Folk das Rad nicht grundlegend neu, weiß aber durch ihre filigran-zarten Akustik-Folk-Klänge durchaus zu überzeugen und hinsichtlich ihrer mit Gebirgsbach-Klar- und -Reinheit vergleichbaren Singstimme gar zu begeistern. Zeitloses Songwriting prägt den zweiten Tonträger der jungen Frau, die sich mit dem Musizieren erst dann ernsthaft auseinandersetzte, als der vormals ausgeübte Job in einer Fleischerei für wenig Erfüllung und Selbstverwirklichung sorgte. Ein weiter Weg vom Schlachter-Beil zur nahezu entrückten Tondichtkunst, Geschichten, die das Leben schreibt…
(**** ½)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s